Sackpfeife in Ladenburg

Meine Oma ich und die Verwandschaft meiner Oma waren  in der Sackpfeife in Ladenburg. Unser Menü war:

Topfen-Marillenknödel auf Vanillesoßenspiegel und Orangensalat

Landbutter gebratene Maultaschenstreifen vom Schwäbisch-Hällischen-

Landschwein Rumpsteak vom deutschen Weiderind, mit Kräuterbutter, Brokkoli und Rösti

Topfen-Marillenknödel auf Vanillesoßenspiegel und Orangensalat.

Mein Bruder hatte ein Schnitzel, das war zu dick,die Kruste hat nicht geschmeckt und hatte viel zu viel Saft. Ich esse mein Rind immer Medium und habe das auch so bestellt,was habe ich dann bekommen ein durch gebratenes Rind (es hat mir nicht so gut geschmeckt). Am besten fand ich die Marillenknödel.

Bewertung von Max: 2,5 Sterne von 5

Buttermilchwaffeln

Heute habe ich mit meiner Mama Waffeln gebacken. Bei so schönem Frühlingssonnen-Wetter passt das super. Dann noch die Waffeln auf der Terrasse essen und den Mandeln beim Blühen  zuschauen. Super! Das ist unser Buttermilchwaffel- Rezept (eigentlich von meiner Oma):

125g Butter

50g Zucker

2 Eßl. Vanillezucker

1 Prise Salz

4 Eier (am besten die von den eigenen Hühnern)

250g Mehl

1 Teelöffel Backpulver

1/8-1/4l   Buttermilch

Butter,Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, dann die 4 Eier dazu geben nochmals kräftig rühren. Mehl,Salz und Backpulver abwechselnd mit der Buttermilch unter die Teigmasse  unterrühren. Den fertigen Teig portionsweise  auf das Waffeleisen geben. Das war das ganze Hexenwerg viel spaß beim zu hause ausprobieren.

Weinhaus Bluhm

Silvia und Roland Ladendorf betreiben eine ganz gemütliche Kneipe in Mainz. Es ist keine normale Kneipe sondern mehr eine Weinstube. Roland ist ein großer Weinfan und  hat alle guten deutschen Weine in seinem Keller,Silvia kocht dazu deftige Rheinhessiche Klassiker. Mein Eltern trinken dort am liebsten Weine von Breuer oder Schönleber, mein Bruder und ich trinken am liebsten den „roten“ Apfelsaft aus Mainz. Er hat viel mehr Säure als ein normaler Apfelsaft und weniger süß und super erfrischend. Dazu essen wir Spundekäse mit Brezeln oder Leberwurst,Blutwurst und Fleischwurst.

Bewertung von Max: 5 von 5 Sterne ,weil es uns bei Silvia und Roland soo gut gefällt und beide einfach.

alkoholfreier Secco vom Sekthaus Raumland/ Weingut Seehof

Das Sekthaus Raumland macht nicht nur die besten deutschen Sekte, sondern auch ausgezeichneten alkoholfreien Apfel.- und Traubensecco. Immer wenn wir Essen gehen und meine Eltern einen Sekt trinken, bestellen mein Bruder oder ich einen Secco von Raumland. Und wenn der Restaurantbesitzer keinen hat, geben wir ihm die Telefonnummer vom Sekthaus. So können wir zusammen mit meinen Eltern mit einem schönen Sektglas anstoßen und müssen keine Cola oder Fanta trinken. Da ich Säure mag (das hab ich von meinem Papa) trinke ich noch lieber den Apfelsecco, weil er erfrischender ist und so schmeckt als wenn man in einen frischen Apfel beißt. Der Traubensecco ist für meinen Geschmack etwas zurückhaltend in den Aromen, aber auch sehr lecker.

Max Bewertung: Apfelsecco 5 von 5 Traubensecco 4,5 von 5 Traubensecco vom Weingut Seehof Fauth. Auch der Traubensecco von Oma und Opa in Westhofen ist ausgezeichnet- manchmal könnte er mir aber ein wenig mehr Säure haben.

Max Bewertung: 4,5 von 5